Differenzstrom-Überwachungsgeräte
im Einsatz

Der Verband der Sachversicherer empfiehlt branchenübergreifend die Überwachung von TN-S Systemen durch Differenzstrom-Überwachungsgeräte (RCM / VdS 2349-1). Ein großer Vorteil durch den Einsatz eines RCM ist der Wegfall der Isolationsmessung. Die Server müssen nicht mehr heruntergefahren werden. Für alle Einsatzgebiete / Branchen, welche folgend kurz aufgelistet werden, ergeben sich Vorteile hinsichtlich der Betriebs- und Anlagensicherheit, Kostensicherheit, Fehlersicherheit und Rechtssicherheit .

Der Serverraum - Prüfungen & Wartungen

In vielen Unternehmen und Einrichtungen gehören Serverräume zur Betriebsausstattung. Ein Serverraum ist eine ortsfeste elektrische Anlage, welche laut Gesetzgeber immer in einem ordnungsgemäßen Zustand sein muss. Gemäß den Vorgaben der DGUV V3 sind dafür Erstprüfungen und Wiederholungsprüfungen vorgesehen. Bei Serverräumen kommen vermehrt Differenzstrom-Überwachungsgeräte (RCM) zum Einsatz, welche den rechtlichen Anforderungen entsprechen und für Unternehmen viele Vorteile mit sich bringen. Bachmann bietet mit den IT PDU Basic und den BlueNet Produkten (alle made in Germany) Energiemanagementsysteme an, welche strukturieren, steuern und überwachen.